top of page

Ein Schuss, ein Tor, die Auswahl der Herzen!



Das zweite Spiel der noch jungen Saison bestritt die Auswahl der Herzen am 12.05. gegen den Pitstop FC. Bei sommerlichen Temperaturen, Sonnenschein und blauem Himmel galt es am fulminanten Saisonauftakt (7:0 Sieg gegen Nuttingham Forest) anzuknüpfen und in der Erfolgsspur zu bleiben.Die Mannschaften betraten pünktlich das goldene Grün, die Zuschauer am Seitenrand feuerten in alter Westkurvenmanier des ehrwürdigen Fritz-Walter-Stadions ihre Mannschaft an, das ein oder andere gekühlte Getränk stand parat, der Schiedsrichter pfiff planmäßig die Partie um 13:00 Uhr an!

Und kaum rollt der Ball, so übernahm die Auswahl der Herzen zügig und gekonnt die Spielkontrolle und kreierte erste sehr gute Torchancen in Person von David R. und Ash. Eine frühe Führung blieb zunächst, u.a. wegen starken Reaktionen des Pitstop FC-Schlussmanns, aus. Auf Seiten der Auswahl der Herzen musste Florin leider sehr früh im Spiel aufgrund muskulärer Probleme ausgewechselt werden, jedoch schaffte es die Auswahl der Herzen weiter am Drücker zu bleiben und so gelang in der 20. Spielminute der verdiente Führungstreffer durch David R. per Kopf nach einem weitem Ball von Pascal in die Spitze. 1:0 für die Auswahl der Herzen!


Wenige Sekunden nach dem Wiederanpfiff rollte in der 21. Spielminute eine der wenigen Konterchancen des Pitstop FC, der direkt zum Ausgleich führte. 1:1!


Die Auswahl der Herzen zeigte jedoch sogleich eine starke Reaktion auf den schnellen Rückschlag und übernahm sogleich wieder die Spielkontrolle. Ein lauter Pfiff! Der Schiedsrichter entschied auf Freistoß im gegnerischen Halbfeld in der 26. Spielminute für die Auswahl der Herzen. Klare Sache für David W.! Der nahm sich gekonnt der Sache an, servierte den Ball als wenn er noch nie was anderes gemacht hätte butterweich auf seinen Namensvetter David R., der das Runde ins Eckige per Kopf wuchtete! Back on track: 2:1 für die Auswahl der Herzen!


Jetzt war die Mannschaft heiß wie frittenfett: Es lief die 37. Spielminute und Olivier eroberte in der gegnerischen Seite den Ball, tankte sich gekonnt durch den Strafraum und versenkte das Leder à la bonheur! 3:1 für die Auswahl der Herzen! Halbzeitpfiff? Nein! Da ging noch was! In der 41. Spielminute rollte ein Angriff über Alexey und bediente David R. an der rechten Seite des Fünfmeterraums. Da der gegnerische Tormann sofort heranstürmte, lupfte er über den Tormann hinweg ins Zentrum und fand dort niemand geringeres als Ash, der torhungirg am schnellsten schaltete und per Kopf vollendete! 4:1 für die Auswahl der Herzen und gleichzeitig der Halbzeitstand!


Die zweite Halbzeit lieferte im Vergleich zur ersten Halbzeit weniger Torchancen. Das Spiel war zunehmend durch Zweikämpfe geprägt, was auch zu den einzigen drei gelben Karten des Spiels führte. Die Auswahl der Herzen machte aber genauso wie in den ersten 45 Minuten weiterhin das Spiel, ließ wenig anbrennen und kassierte nur aufgrund eines unglücklichen Ballverlusts in der 56. Spielminute einen Gegentreffer!4:2! Der Gegentreffer änderte jedoch nichts mehr an der Spieldynamik. Ein lauter Pfiff ertönte, der Schiedsrichter pfiff das Spiel ab! Die Auswahl der Herzen gewinnt somit nach einem guten Spiel 4:2 gegen den Pitstop FC und nimmt damit auch im zweiten Spiel der Saison die drei Punkte mit! Das macht Lust auf mehr für den weiteren Saisonverlauf!


Autor: David Reis

97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


  • Instagram - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
bottom of page