top of page

Die Auswahl der Herzen feiert ihren dritten Saisonsieg in Folge



Das Team Die Auswahl der Herzen setzte seinen Siegeszug in der Hobby-Liga, Royal Bavarian Liga, fort und besiegte die Neulinge der Saison, das Team Westend United, mit einem 9:2. Die Mannschaft von Trainer Julian ging mit maximaler Motivation und Siegeswillen in das Spiel, nachdem sie bereits zwei überzeugende Siege in der Tasche hatten. Die Auswahl der Herzen führte die Tabelle mit 6 Punkten an, während "Westend United" nur 3 Punkte hatte.


Erste Halbzeit: Blitzstart und Torfestival

Bei idealen Wetterbedingungen entwickelte sich ein wahres Fußballfest. Die Herzen begannen das Spiel auf Hochtouren und eröffneten bereits in der 4. Minute durch einen Durchbruch von Ash das Tor. Nur zwei Minuten später verdoppelte er nach einem präzisen Pass von David die Führung. Doch damit nicht genug. Bereits in der 8. Minute trug sich David selbst in die Torschützenliste ein und erhöhte auf 3:0. Das Team Westend United konnte in der 15. Minute antworten und ihren ersten Treffer erzielen, was den Torhüter der Auswahl der Herzen, Wahied, enttäuschte.

Die Herzen stellten jedoch schnell den alten Abstand wieder her. Nach einer Flanke von Basti traf David erneut und stellte auf 4:1. Danach sorgten Alexey nach einem Pass von Ronny (5:1) und erneut David, der nach einer Vorlage von Freddy einen Hattrick erzielte, für den Zwischenstand von 6:1. Westend United konnte vor der Halbzeit dann noch durch einen Treffer auf 6:2 verkürzen. So ging es mit diesem Spielstand in die Pause.


Zweite Halbzeit: Kontrolle und Ausbau der Führung

In der zweiten Halbzeit setzte die Auswahl der Herzen auf Ballkontrolle und weniger impulsive Angriffe. Diese Taktik zahlte sich aus: Nach einem Querpass von Alexey erzielte unser Gegner ein Eigentor und stellte auf 7:2.

Trotz der Ermüdung der Spieler brachte eine Reihe von Wechseln durch Julian frischen Wind ins Spiel. David traf erneut nach einer Flanke von Basti und sicherte sich somit den Titel des besten Torschützen des Spiels (8:2).

Den Schlusspunkt setzte Alexey mit einem kraftvollen Distanzschuss aus dem Strafraum, der im linken Eck des Tores landete und den Endstand von 9:2 besiegelte.


Die Auswahl der Herzen - Spieler zeigten herausragenden Fußball und bestätigten ihren Favoritenstatus in der Hobby-Liga. Der Sieg mit 9:2 ließ keine Zweifel an ihrer Überlegenheit aufkommen. Trainer Julian und seine Mannschaft erfreuten ihre Fans und steuern zielstrebig auf weitere Erfolge zu.

Besonders hervorzuheben ist die ausgezeichnete Schiedsrichterleistung, die das Spiel in fairer und sportlicher Weise leitete. Die Auswahl der Herzen dankt auch dem Team Westend United für das faire Spiel und den sportlichen Einsatz.

Wir laden alle Fans herzlich ein, das Team die Auswahl der Herzen im nächsten Spiel erneut tatkräftig zu unterstützen.



Autor: Alexey Fadeev

103 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 commenti


Autor: Alexey.

Kein einziger Grammtikfehler. Rieche ich hier etwa Fakenews?

Mi piace
Risposta a

Nein, keine Fakenews. Ein hoher Sieg für uns und eine kleine Grammatikkontrolle von mir sind für diesen tollen Spielbericht von Alexey verantwortlich :)

Mi piace
  • Instagram - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
bottom of page