top of page

Erstes Ligaspiel mit einem 9:1 Sieg gegen Nuttingham Forest

Aktualisiert: 5. Juli 2021

27.06.2021 / Tore von: Basti Rausing (2), Juan, Lucas, Fede, Tim, Jakob, Matthias (Hansi) Bei sonnigen 29 Grad hat die Auswahl am vergangen Sonntag ihr Auftaktspiel in der neu gegründeten Münchner Spezi Liga gegeben. Das Spiel sollte als erster Gradmesser für die kommende Saison dienen und aufzeigen welche Spieler der Julian Jünglingen ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Der heutige Gegner Nuttingham Forest, gespickt mit diversen Edeltechnikern, die besonders auf Kleinfeldturnieren ein gefürchteter Gegner sind, ließen ein spannendes Spiel erwarten. Und dann ging es endlich los. Der Ball rollte über den frisch gewalzten Naturrasen. Der Beginn war geprägt von einem Abtasten der Mittelfeldspieler, da keine Mannschaft den ersten Fehler machen wollte. Die erste gute Gelegenheit ergab sich nach ca. 10 Minuten, als der flinke Flankengott Benny den Kopf vom groß gewachsenen Rausing suchte, der jedoch nur die Latte traf. Nur wenige Minuten später, wurde ein aus dem Halbfeld geschlagener Freistoß der Nuttinghamer brandgefährlich, weil sich dieser im letzten Moment in die linke obere Torwartecke senkte. Doch der argentinische Keeper der Auswahl war zur Stelle und parierte glänzend.


In den folgenden Minuten ging es nur noch in eine Richtung. Und zwar in Richtung des Nuttinghämer Gehäuses.

Nach der Pause sind nun auch die Nutten wieder zu Kräften gekommen und spielen wieder aktiver mit. Die Träume auf ein Comeback zerstörte allerdings Juan mit dem schönsten Tor des Tages. Ein satter Schuss aus 35 Metern genau in den Winkel des geschlagenen Nuttinger Keepers. Dieser, genannt Pasta, musste in der Folge noch einmal hinter sich greifen, als nach einer Flanke der linke Verteidiger der Auswahl zum 6:0 ein schenkte. Kurz darauf erhöhte Mittelfeldmotor Tim per Direktabnahme nach einer Ecke auf 7:0.


Das 7:1 durch einen schönen Abschluss des Nuttinghamer 9ers war lediglich Ergebniskosmetik, entzündete jedoch dennoch die Gemüter auf der Auswahl Bank. Im direkten Aschluss traf der hervorragend aufgelegte 10er Lucas der Auswahl nach einem kapitalen Fehlpass von Pasta zum 8:1. Den Abschluss vollendelte dann noch der wieder eingewechselte Rausing zum 9:1 mit einem humorlosen Schuss ins unter rechte Eck.

Alles in allem ein toller Fußball Nachmittag, eine sehr faire Partie von beiden Seiten und ohne nennenswerte Verletzung konnten sich beide Team wieder auf den Heimweg begeben.

104 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bình luận


  • Instagram - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
bottom of page